Besuch im LWL-Museum für Naturkunde in Münster

Die Klassen 7c und 7d haben sich in diesem Schuljahr schwerpunktmäßig mit Ökosystemen beschäftigt und sich dabei exemplarisch auch Tiere angeschaut, die sich ihrer Umwelt entsprechend anpassen mussten. Aber wie ist eigentlich ein Leben in völliger Dunkelheit möglich? Für uns wäre das tatsächlich undenkbar, es gibt in der Finsternis jedoch eine Vielzahl uns meist unbekannter Organismen, die mithilfe erstaunlicher Strategien in der Dunkelheit leben können.

Die Ausstellung „Leben in der Dunkelheit“ im LWL-Museum für Naturkunde in Münster zeigt ungewöhnliche Lebewesen, setzt sich mit Mythen und Monstern aus der Dunkelheit auseinander und beleuchtet technische und kulturelle Entwicklungen. Das Ganze haben die Schülerinnen und Schüler der beiden Klassen im Rahmen einer 1 ½ stündigen Führung sehend, tastend, hörend und riechend erlebt. Anschließend durften sich die Schüler in der Dauerausstellung „Dinosaurier – die Urzeit lebt!“ nach Lust und Laune mit den Urtieren beschäftigten.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Interessantes aus dem Schulleben | Kommentare deaktiviert für Besuch im LWL-Museum für Naturkunde in Münster

Niederländisch Austausch in Klasse 9

Unbekannte Gesichter und Wörter wie „Dag!“, „Dank je wel“ en „hoe gaat het“ waren vom 31.5.-01.06. in unserer Schule zu sehen und zu hören. Der Niederländisch Wahlpflichtkurs der Klasse 9 hatte Besuch von den niederländischen Austauschschülern aus Hengelo. Nachdem ein erster Austausch-Teil bereits im April in Hengelo stattgefunden hat, kamen die Niederländer nun nach Schüttorf, um unsere Stadt und die Schule kennenzulernen. Gemeinsam haben einige Aktivitäten stattgefunden, wie die Besichtigung der Discothek Index, ein Sportprogramm in der Wietkamphalle und die Besichtigung der Ev.-ref. Kirche einschließlich Kirchturm. In den zwei Tagen konnten die Niederländer Deutschland etwas näher kennenlernen und ihre Sprachkenntnisse aufbauen.

We hadden veel plezier met de Nederlanders! – Wir hatten viel Spaß mit den Niederländern!

Der Schüleraustausch wurde im Rahmen des INTERREG-Programms Deutschland-Nederland mit Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) und der EUREGIO unterstützt.

nl-austausch16_02 nl-austausch16_01nl-austausch16_03

Veröffentlicht unter Aktuelles, Interessantes aus dem Schulleben | Kommentare deaktiviert für Niederländisch Austausch in Klasse 9

Steinzeittag 2016

Der Steinzeittag begann für die Teamer um 7:30 Uhr mit dem Aufbauen.
Die Begrüßung führte Herr Drechsler um 8:05 Uhr durch und teilte die Schüler in ihre Workshops ein.
Alle Schülerrinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 waren daran beteiligt und wurden von den Schülerrinnen und Schülern der 9b unterstützt.

steinzeittag16_01Im Workshop „Schmuck“ mussten die Schüler vorsichtig beim Bohren der Löcher sein, damit die Muscheln nicht zerbrechen.

 

 
steinzeittag16_02steinzeittag16_03Ein anderer Kreativ-Workshop war das „Töpfern“. Damit die Krüge später nicht zerbröseln, wurde der Ton immer wieder feucht gemacht.

 

steinzeittag16_04Sogar in der Steinzeit  wurde Musik gemacht, dazu brauchte man auch Instrumente, die die Schüler der fünften Klasse hergestellt haben. Metallplättchen wurden zusammen mit Tannenzapfen aufgefädelt.

 

 

steinzeittag16_05Der von Frau Heckmann geführte Workshop „Gürtel herstellen“  wurde sehr gut besucht. Mit Hammer und Nagel wurden aus Lederstreifen, Gürtel hergestellt. Die Schülerinnen und Schüler hatten dabei sehr viel Spaß. Unterstützt wurden sie durch Diana Weber, Rika Leemhuis und Sebastian Wahlfeld aus der Klasse 9bR.

 

steinzeittag16_06Im Workshop „Speere“, der von Herrn Drechsler geführt wurde, konnten die Schülerinnen und Schüler des 5. Jahrganges selber Speere herstellen.
Mit Hilfe von Messern und Sägen wurden aus gewöhnlichen Stöckern steinzeitliche Wurf- und Jagdgeräte. Auch hier halfen die Schüler der Klasse 9bR.

 

steinzeittag16_07Der Workshop „Feuer und Kochen“ sollte den Schülern zeigen, wie die Nahrungszubereitung damals von statten ging. Sie konnten dort die Feuerstelle vorbereiten, einen Eintopf oder Obstsalat zubereiten und wie früher ohne fließend Warmwasser abwaschen.

 

 
steinzeittag16_08Beim Workshop „Steinzeitliches malen“, geleitet von Frau Neumann, konnten die Schüler Farben selber herstellen und anschließend damit Steinzeitbilder anmalen. Es wurden nur Materialien wie Erdbeeren und Blüten verwendet um die altertümlichen Farben herzustellen.

steinzeittag16_09
Die Schüler waren sehr interessiert an den Workshops und zeigten große Freude beim Arbeiten mit den  altertümlichen Materialien.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Interessantes aus dem Schulleben | Kommentare deaktiviert für Steinzeittag 2016

Die MensaCard | einfach – sicher – zeitnah

Seit April 2016 ist der Zahlungsvorgang in den beiden Kiosken nur noch elektronisch mit der MensaCard möglich.
Die MensaCard wurde vor drei Jahren an unserer Schule eingeführt und jeder Schüler/in hat kostenlos seine MensaCard ausgehändigt bekommen.

Wie bekomme ich eine neue MensaCard?
Im Sekretariat kannst du eine neue Karte bestellen, das kostet einmalig 3,- €.
Ebenso bekommst du dort die Daten für die Bankverbindung, um Geld auf das Mensakonto überweisen zu können.

Wie lade ich meine MensaCard auf?
Ganz einfach per Überweisung, z.B. von deinem Junior Konto auf das Mensakonto. Nach zwei bis drei Arbeitstagen ist der Betrag dann deinem Mensakonto gut geschrieben und du kannst im Kiosk einkaufen.

Bei weiteren Fragen kannst du dich gerne an das Team der Schülerfirma wenden.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Die MensaCard | einfach – sicher – zeitnah

Projekt “Müll in der Schule – Vermüllst du noch oder lebst du schon?”

“Müll” ist zu einem globalen und wichtigen Thema geworden. Auf der ganzen Welt liegt achtlos weggeworfener Müll, der schwer entsorgt werden kann. Die Meere sind vermüllt und bereiten nicht nur Tieren große Probleme; auch wir Menschen werden letztendlich krank, weil giftige Stoffe aus beispielsweise Plastiktüten über unsere Nahrung in unseren Körper gelangen. Selbst vor dem Weltall macht der Mensch nicht Halt und lässt seinen Abfall dort einfach „liegen“! Es gibt noch tausende Beispiele, wie besorgniserregend mittlerweile die Problematik um die Müllentsorgung geworden ist.

Auch an unserer Schule taucht immer wieder das Problem auf, dass Schüler ihren Abfall nicht entsorgen oder andere nicht darauf hinweisen, dass sie sich durch das Wegwerfen ihres Mülls falsch verhalten. Darum hat die Klasse 7c unter der Leitung von Frau Nieroba folgendes Projekt gestartet:

„Vermüllst du noch oder lebst du schon?“

Die Schüler konnte entweder eine Collage, ein Plakat, einen Comic oder einen Film erstellen. Dabei galt es zu bedenken, dass die Produkte ansprechend sein mussten – d.h. witzig, provokativ, nachdenklich, kritisch! Außerdem hatten sie für alles nur vier Unterrichtsstunden Zeit.

Am Ende präsentierte die Klasse ihre Ergebnisse in einer Ausstellung. Zwei Schüler stellten sich der Herausforderung, einen Film zu erstellen. Das Ergebnis kann sich definitiv sehen lassen!

Veröffentlicht unter Interessantes aus dem Schulleben | Kommentare deaktiviert für Projekt “Müll in der Schule – Vermüllst du noch oder lebst du schon?”

Neue Eltern-Broschüre „Rauschmittelkonsum im Jugendalter – Tipps für Eltern“

Die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V. (DHS) hat eine neue Broschüre zum Thema “Rauschmittelkonsum im Jugendalter” herausgegeben. In der Broschüre finden sich viele Informationen zu den verschiedenen Rauschmitteln, zur aktuellen Gesetzeslage, Tipps im Umgang mit den eigenen Kindern sowie hilfreiche Adressen sowohl für Eltern als auch für Kinder und Jugendliche.

Die Broschüre kann >>hier<< heruntergeladen werden.

Veröffentlicht unter Beratung & Schulsozialarbeit | Kommentare deaktiviert für Neue Eltern-Broschüre „Rauschmittelkonsum im Jugendalter – Tipps für Eltern“

Känguru-Wettbewerb an der OBS

Am 17.03. fand der Känguru-Wettbewerb für die Klassenstufen 5-8 statt. Weit über 850000 Schülerinnen und Schüler aus 10000 Schulen haben sich bundesweit zu diesem Wettbewerb angemeldet. Dieser soll die mathematische Bildung an Schulen unterstützen und die Freunde an der Beschäftigung mit Mathematik wecken und festigen.

DSCI0176 känguru2

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Känguru-Wettbewerb an der OBS

Schüler setzen sich für neue Billiardqueues ein

Der sog. “Spieleraum” ist in de großen Pausen und während der Mittagspause eine beliebte Anlaufstelle für SchülerInnen. Hier können sie sowohl Kicker als auch Billiard spielen und sich so die Wartezeit bis zur nächsten Unterrichtsstunde vertreiben. Insbesondere die Billiardausrüstung leidet dabei immer wieder unter Verschleiß aufgrund der starken Beansprung. Vorhandene Queues mussten immer wieder repariert werden, bis sie letztendlich nicht mehr benutzt werden konnten.

Damit nun neue Queues angeschafft werden konnten, haben sich insgesamt sechs Schüler der Klassen 7 und 9 dazu bereit erklärt, über Kuchenverkauf Geld zu sammeln. Da diese Schüler selber viel und gerne Billiard spielen, haben sie auch direkt einen Nutzen von der neuen Ausrüstung. Zusammengekommen sind 52€, sodass nun vier neu gekaufte Queues sowie ein weiterer, der noch in der Schule vorhanden war, im Spieleraum bereit stehen.

P1140456 P1140457

Veröffentlicht unter Aktuelles, Interessantes aus dem Schulleben | Kommentare deaktiviert für Schüler setzen sich für neue Billiardqueues ein

Schüler des Profils Technik unterstützen Mathelehrer

Zum Thema “Serienproduktion” wurden im Profil-Technik (Klasse 9) Bruchrechenkreise für die Mathelehrerinnen und Mathelehrer der 5. Klassen hergestellt.

Mit diesem Projekt konnte den Schülern das Thema praxisnah vermittelt werden. Alle Arbeitsabläufe organisierten die Schüler selbst. Hierfür wurde ein Werkstattleiter ausgewählt, der für die Optimierung der Produktion zuständig war.

Im Anschluss bewerteten die Schüler das Produktionsverfahren und die Arbeitsweise und konnten somit wichtige Erkenntnisse zum Themenschwerpunkt Serienproduktion gewinnen.

profil1 profil2

Veröffentlicht unter Aktuelles, Interessantes aus dem Schulleben | Kommentare deaktiviert für Schüler des Profils Technik unterstützen Mathelehrer

Planspiel Investor 2016

21 Schülerinnen und Schüler aus den 10. Klassen der Oberschule Schüttorf hatten in der Woche vom 18. – 22. Januar die Gelegenheit, ihre Fähigkeiten als Jungunternehmer im Wirtschaftsplanspiel “Investor” zu testen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Interessantes aus dem Schulleben | Kommentare deaktiviert für Planspiel Investor 2016